Nieste hat ab heute einen neuen Bürgermeister. Klaus Missing wurde gestern Abend feierlich in sein Amt eingeführt. Der Einladung von Gemeindevertretervorsitzenden Oliver Pick waren zahlreiche Gäste aus Politik, Vereinen und Verbänden gefolgt.
Klaus Missing wurde per Handschlag durch den Gemeindevertretervorsitzenden in das Amt eingeführt, erhielt die Ernennungsurkunde aus der Hand der Beigeordneten Marie-Luise Zinke und legte seinen Amtseid als Bürgermeister ab. Im Anschluss daran hielt er seine Antrittsrede als Bürgermeister der Gemeinde Nieste. Seine erste Amstzeit von 6 Jahren läuft bis zum 30.09.2027.

« Bundestagskandidat Michael Aufenanger in Nieste Wir sind weiterhin "riesig motivert" für Nieste »